Collies vom Hause Kordiaka - Züchter im VDH/CfBrH/FCI

Unser Welpenzimmer befindet sich im Haus, daran angeschlossen ist die Futterküche und der Ausgang zum Gartenauslauf. Wir haben uns sehr gefreut als der Zwinger ohne Beanstandungen 2008 abgenommen wurde.

Unser Zuchtziel  sind wesensfeste, gesunde Collies mit schönem, angemessenem Fell und ansprechender Größe. Wir züchten mit englischen und amerikanischen Linien. Sie sollen ein zu Hause in Familien finden, in denen sie Hund sein dürfen und ein festen Platz als Familienmitglied haben. Die Welpen werden bestens sozialisiert, lernen Menschen aller Altersgruppen kennen, sowie andere Haus- und Hoftiere. Ebenso sind Haushaltsgeräusche wie Staubsauger etc. den Kleinen bestens bekannt.

Wir lehnen die Haltung in Zwingeranlagen grundlegend ab ! Wir möchten auch den weiteren Lebensweg unserer Colliekinder verfolgen und mit bestem Rat und Tat, den zukünftigen Besitzern zur Seite stehen. 

Wir züchten im Club für britische Hütehunde und VDH = Verband für das deutsche Hundewesen !

www.cfbrh-nds.de              www.vdh.de      

Bei Interesse an einen Welpen aus unserem Hause rufen Sie einfach an, wir stehen Ihnen gerne bei Fragen/Überlegungen zur Seite Tel: 05032/9840100

       

Alle unsere Welpen erhalten die Augenuntersuchung spätestens im Alter von 8 Wochen !

Weiterhin erhalten sie ein sinnvolles Startpaket für einen optimalen Start im neuen zu Hause !

Der Wurf wurde 2 Mal von einer Zuchtwartin des Vereins des Clubs für Britische Hütehunde abgenommen. Das erste Mal in den ersten 3 Lebenswochen und zuletzt mit der 8 Woche !

Unsere Welpen erhalten alle Ahnentafeln vom Club für Britische Hütehunde, der dem VDH angeschlossen ist, somit unterliegen wir als Züchter den Vorlagen, sowie auch die Zuchthunde den Vorlagen/Ausstellungen/Gesundheitlichen Untersuchen etc. die dieser vorgibt.

Überlegungen vor dem Kauf !     

Habe ich genügend Zeit einen Collie artgerecht zu Bewegen und zu Halten?

Bin ich bereit bei Wind und Wetter den Hund auszuführen (15Jahre ) ?

Sind alle Familienmitglieder sich einig über die Anschaffung ?

Ist die Rasse die richtige für meine Ansprüche /Möglichkeiten die mir zur Verfügung stehen ?    

Sind die finanziellen Aspekte gesichtet worden, Versicherung, Hundesteuer, Futtermittelkosten, Impfungen, unerwartete Tierarztkosten ?      

Was mache ich während des Urlaubs, falls Hund nicht mit darf ?

Was ist es mir Wert : Das die Zuchthündin nicht als Geburtsmaschinerie behandelt wird und auch im Alter einen festen Platz in der Familie behällt ?

- Der Züchter auch später für Fragen jederzeit ansprechbar ist ?

- Die Welpen mit viel Zeit und Herzblut großgezogen werden, mit vielen Umweltreizen      geprägt werden und hochwertiges Futter erhalten ?